Salzpark - Salthouse Inowrocław

Inowrocław wurde „die Stadt des Salzes” wegen der riesigen unterirdischen Ablagerungen von Salzmineralien und Traditionen seiner Bedeutung aus dem Mittelalter genannt. Der erste Kurort wurde hier 1875 gegründet.

Derzeit umfasst der schöne Salzpark die Kureinrichtungen, Sanatorien, ein monumentales Gradierwerk, eine Konzertschüssel und ausgedehnte Erholungsgebiete, eine Fläche von 85 Hektar und ist ein Schaufenster von Inowrocław.

Der Stolz des Parks ist der Papstgarten, eröffnet im Oktober 2008, am 30. Jahrestag der Wahl des polnischen Papstes Johannes Paul II. Sie beziehen sich auf das Thema der vatikanischen Gärten, einschließlich durch geometrische Rasenflächen, die durch Gassen voneinander getrennt sind, eine barocke Hecke, die mit einer Buchsbaumhecke auf dem Hauptrasen angelegt ist, sowie ein italienischer Garten.

Gradierwerk

Das Graduierungszentrum im Park des Graduierungsturms in der National Geographic Traveler Volksabstimmung im Jahr 2014 wurde eines der 7 neuen Wunder Polens! Das 2001 errichtete Gebäude misst 9 Meter und ist mit einer 320 Meter langen Aussichtsterrasse ausgestattet. In der Nacht beeindruckt das majestätische Gradierwerk mit bunten Illuminationen. Der wichtigste Vorteil von Sole-Graduierungstürmen ist jedoch ihre heilende Wirkung. Es dient der Prophylaxe und unterstützt die Behandlung:

  • Erkrankungen der oberen Atemwege
  • Schilddrüsenerkrankung
  • allergische Hautkrankheiten
  • das Blutdruckniveau senken

Palmengarten

Nur wenige Schritte vom Salthouse Hotel entfernt befindet sich das Palmenhaus mit exotischen Pflanzen. Das einzigartige Mikroklima, die üppige Vegetation und der Vogelgezwitscher sorgen vor allem an den Herbst- und Wintertagen für angenehme Entspannung. Mit etwas Glück sehen Sie die „Königin der Nacht” – eine Blume eines ungewöhnlichen Kaktus, der nur etwa ein Dutzend Stunden pro Jahr blüht!

Wasserpumpen

Im WEINBIER können Sie dem Mineralkörper „Inowrocławianka” und der Heilung „Jadwiga” helfen.

Die von Wissenschaftlern bestätigten „Jadwiga” -Eigenschaften sind ein nützlicher Effekt der Erhöhung der Sekretion von Magensaft und der Fähigkeit, die Aktivität der Leber und der Bauchspeicheldrüse zu stimulieren.

„Inowrocławianka”, genannt „Wasser der Jugend”, enthält erhebliche Mengen an Natrium, Calcium, Magnesium, Chloriden und Jodiden. Wasser, das reich an diesen Inhaltsstoffen ist, füllt den Mangel an Elektrolyten auf, es ist für Sportler und Menschen empfohlen, die viel Sport treiben.

Kontaktdaten:
  • Salt House
    ul. Rąbińska 1
    88-100 Inowrocław, Polen
    E-mail: info@salthouse.pl
    Gesundheitsurlaub: +48 502 596 502
    Hotel: +48 52 355 05 67
    Restaurant: +48 506 042 095
Gesundheitsurlaub: